Herzlich willkommen

beim DRK Ortsverein Pleidelsheim

 

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.
Der DRK-Ortsverein Pleidelsheim wurde im Jahre 1962 unter dem Vorsitz von Herrn Bürgermeister Eberhard Siegle gegründet und damit begann das Abenteuer Menschlichkeit.
Derzeit hat unser Ortsverein knapp 20 aktive und ca. 300 passive Mitglieder. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst, in der humanitären Hilfe, im Bevölkerungsschutz, stellen „Helfer vor Ort“, ehrenamtliche Helfer für den Rettungsdienst und Krankentransport und veranstalten mit dem Blutspendedienst zusammen Blutspenden in Pleidelsheim.

Sanitätsdienste

Ob Sport oder Straßenfest: Wo viele Menschen sind, gibt es kleine und größere Notfälle. Der Sanitätsdienst hilft. 

> Weiterlesen

Helfer vor Ort (HvO)

Wir setzen uns aktiv für den Schutz unserer Mitmenschen ein und unterstützen den Rettungsdienst mit dem HvO-System.

> Weiterlesen

Blutspende

Zusammen mit dem Blutspendedienst veranstalten wir 2 mal im Jahr Blutspenden in Pleidelsheim.

> Weiterlesen

Aktuelles

Teststation in Pleidelsheim:
Ort: DRK Ortsverein Pleidelsheim, Marbacher Str. 12, 74385 Pleidelsheim
Verfügbare Termine und Buchungen finden Sie hier: https://tinyurl.com/TestzentrumPleidelsheim
Bitte nutzen Sie die Corona-Warn-App.
Um den Ablauf so schnell wie möglich zu gestalten, legen Sie sich bitte das Schnelltest-Profil an.
Das Ergebniss des Schnelltests wird hierrüber versendet.
Um auf das Coronavirus getestet zu werden, melden Sie sich bitte für einen Termin an, sofern Sie keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatten und keine Symptome aufweisen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus bitten wir Sie, beim Testtermin einen Lichtbildausweis mitzubringen. Vor Ort werden Sie dann eingewiesen und anschließend durch die Mitarbeitenden des DRK getestet. Es handelt sich dabei um einen Nasenabstrich im hinteren Bereich. Ein Ergebnis liegt anschließend bereits nach ca. 15 Minuten vor.
Es gelten bei der Durchführung des gesamten Prozesses strenge Hygienemaßnahmen wie z. B. Abstandsregelungen, Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske und Betretungsverbot für symptomatische sowie unter Quarantäne stehende Personen.
Jeder Test kann dazu beitragen, Infektionsketten zu unterbrechen und sich und andere zu schützen. Nehmen Sie das Angebot wahr.

Mehr Neuigkeiten und Informationen über unser Vereinsleben bei Facebook: